14.02.2009 Routine

14. Februar 2009

Eine gewisse Routine ist in die Abläufe eingekehrt. Die Schweinchen hauen immer ab wenn sich ein Mensch nähert und verziehen sich in die Tannen. Sie haben einen festen Schlafplatz gewählt in dessen Umfeld sie sich meist aufhalten.

Das Wetter ist zwar trübe, durch den Schnee ist es aber einigermassen hell im Wald und ich gehe diesmal leise in die Ansitzeinrichtung in der Nähe. Dabei das 100-400mm Canon-Objektiv, damit ich auch Fotos aus der Hand machen kann und nicht zwingend ein Stativ brauche.

Ohne Winterfütterung würden sie nicht überleben

Hannes hat die Frischlinge bisher nur davon huschen sehen und setzt sich zu mir. Nach kurzer Zeit kommen die Frischlinge auf die Lichtung und schlagen sich den Bauch voll. Sie wirken munter und lebhaft. Die Frischlinge sind grössenmässig sehr unterschiedlich entwickelt aber noch alle gestreift.

Weiter zu den Fotos vom 14. Februar 2009

Impressum(C) CopyrightDatenschutzerklärung

Nach Oben

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.