06.10.2008 Schlechtes Wetter - neue Kameras

Lecker, oder?

Unsere Pferde haben es gut...

Unsere Pferde haben es gut...

Greifvögel und Eulen

Gestern war so ein Tag an dem nichtmals die Dackel raus wollten - das heisst schon was. Ich habe mir nun endlich mal die Ende August geschossenen Fotos aus dem Greifvogelgehege vorgenommen und einiges bearbeitet und hochgeladen, wozu ich vorher einfach keine Lust hatte. Hier sind jetzt die neuen Fotos zu finden..

Sony Alpha 700

Mit der Alpha 700 bekomme ich nun eine noch bessere Kamera für Aufnahmen mit Tieren dazu - sie ist mit fünf fps zwei Bilder pro Sekunde schneller als die kleineren Alphas - und sie hat eine Spiegelvorauslösung, was sich auf dem Stativ positiv bemerkbar machen wird - keine Verwackler durch Spiegelschlag. Die Abblendtaste, die an der Alpha 100 aber nicht an der Alpha 300 vorhanden ist, gibts jetzt wieder. Mit dieser Kamera wird es schon durch den grossen, hellen Sucher einfacher sein, Vögel im Flug zu fokussieren - ich freue mich schon sehr darauf.

Tamron 28-300mm

In der Bucht hatte ich mir vor kurzem ein älteres 28-200mm Tamron gekauft und bin sehr angetan davon, bei meinen"normalen" Hundespaziergängen nicht täglich kiloweise Objektive mituschleppen - sondern eines, das für alles Mögliche taugt.

Das 28-200mm Tamron wurde noch mehrmals vom Hersteller verbessert. Die Version die ich nutze ist sehr nett und hat einen schnellen Autofokus - lässt aber im Endbrennweiten Bereich stark nach, die Bilder werden unscharf und flau - es steht daher wieder zum Verkauf.

Nach Durchsicht der Objektivliste im Sonyuserforum habe ich mir daher ein Tamron AF 28-300mm 3,5-6,3 XR Di LD ASL Macro bestellt, es soll auch bei 300mm noch sehr scharf sein und in der Abbildungsleistung dem 70-300mm Tamron überlegen. Da bin ich gespannt und freue mich natürlich über die gewichtsmässig angenehme Lösung.

Da es jetzt merklich dunkler wird möchten meine Sonys hin und wieder schon gerne blitzen. Bei Siolex habe ich einen neuen Blitz für die Sonys gefunden, der beweglich ist und mit der Kameraelektronik zusammen arbeitet. Das dürfte auch für Reithallen-Fotos eine gute Lösung sein.

Impressum(C) CopyrightDatenschutzerklärung

Nach Oben

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.