01.01.2009 Was bringt 2009?

Günstig im EU-Ausland einkaufen

Die Wirtschaftskrise ist bei Vielen noch gar nicht richtig angekommen und macht sich für Fotografen im Moment eher positiv bemerkbar. Wer jetzt Geld in der Tasche hat, bekommt neue Kameras und Objektive zu sagenhaft günstigen Preisen in England oder den Niederlanden.

Einkäufe in England sind im Moment besonders günstig für Euroländer. England hat angesichts der Wirtschaftskrise den Mehrwersteuersatz auf 15% gesenkt. Ausserdem fiel der Wert des Englischen Pfunds bereits auf die Höhe des Euros, der Umrechnungskurs liegt jetzt etwa bei 1:1 - und es wird mit weiteren Veränderungen gerechnet. Beim Einkauf gerade hochpreisiger Kameras und Objektive spart man im Vergleich zum Einkauf in Deutschland jetzt richtig Geld. Bei Einkauf über eBay in England ist man als Käufer - PayPal-Zahlung vorausgesetzt - auch gut geschützt und kann anhand der Bewertungen feststellen, ob der Verkäufer vertrauenswürdig ist. Da England und die Niederlande Mitglieder der EU sind, wird keine Einfuhrumsatzsteuer fällig, die Umsatzsteuer wird jeweils im Einkaufsland gezahlt.

Interessante Links: http://www.camerapricebuster.co.uk/ und http://www.ebay.co.uk

Das Nachsehen haben dagegen jetzt Verkäufer gebrauchter Objektive - hier bricht voraussichtlich das bisher immer sehr hohe Preisniveau weg, die bis Anfang Dezember noch erzielten Wiederverkaufspreise lassen sich aufgrund der immer günstigeren Neupreise nicht mehr halten.

Impressum(C) CopyrightDatenschutzerklärung

Nach Oben

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.