15.06.2010 Riddagshäuser Teiche

Riddagshäuser Teiche

Unsere Freunde Birgit und Peter nahmen sich die Zeit, mir die Riddagshäuser Teiche in Braunschweig und die Braunschweiger Rieselfelder zu zeigen. Die Riddagshäuser Teiche wurden von Zisterzienser-Mönchen erschaffen - ein grosses Teichgebiet, das heute wie eine Parkanlage öffentlich begangen werden kann. Da das dort lebende Wassergeflügel von den Besuchern auch gefüttert wird, sind die Tiere wenig scheu, was die Anlage für Fotografen interessant macht. Einem Graureiher würde ich in Rutenmühle nur mit grossem Aufwand so nahe kommen können wie an diesen Teichen.

Braunschweiger Rieselfelder

Peter fuhr schliesslich noch kurz mit mir zu den Braunschweiger Rieselfeldern. Eine Anlage mit riesigen Klärteichen, die noch in Betrieb ist und auf dem hindurch führenden Weg öffentlich begangen werden kann. Hier leben und brüten massenhaft wild lebende Vögel sowie Säugetiere - z.B. Nutrias, Füchse und Rehwild. Leider reichte die Zeit und die mitgenommene Ausrüstung nicht für einen Ansitz.

Impressum(C) CopyrightDatenschutzerklärung

Nach Oben

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.