01.09.2009 Die Canon EOS 7D kommt

Positionierung der 7D am Markt

Canon hat sich offenbar entschlossen, der APS-C Reihe ein Flagship mit 1-ziffrigem Produktnamen zu geben und damit eine Lücke zu schliessen. Einstellige Kamerabezeichnungen waren bisher den Kameras mit Kleinbild-Format und Kameras mit APS-H Sensor (z.B. 1DMKIII) vorbehalten. Die neue Kamera Canon EOS 7D verfügt über derartig viele neue und ausserordentlich interessante Funktionen, dass nicht nur ich die EOS 50D gegen dieses Produkt austausche.

Nach der offiziellen Bekanntgabe der Funktionen der EOS 7D und ersten Testfotos habe ich mich sofort entschieden, die 50D gegen diese super schöne Kamera auszuwechseln. Die Kamera soll im Oktober in den Markt kommen und ich erwarte dann flott sinkende Gebrauchtmarktpreise für die EOS 50D und natürlich die EOS 40D, weil der Gebrauchtmarkt nach meinem Eindruck damit überschwemmt werden wird. Für 2010 ist mit der Veröffentlichung der EOS 60D zu rechnen, was zusätzlich den Wert der älteren Kamera schmälern wird. Meine EOS 50D ist inzwischen bei ihrem neuen Besitzer angekommen. Sie hat mir viel Freude gemacht und ich richte meinen Blick jetzt schon sehr erwartungsvoll auf die Ankunft der EOS 7D.

Canon gab, ebenfalls für die Markteinführung im Oktober, bekannt ein 100mm Makro mit neuem Bildstabilisator heraus zu bringen. Daher habe ich bereits mein Canon EF 100mm Makro verkauft und werde mir dann wohl im kommenden Jahr die neue Version zulegen. Makrofotografie gehört nicht zu meinen fotografischen Präferenzen und ich warte deshalb gerne darauf, bis der Strassenpreis sich nach der Veröffentlichung etwas nach unten angepasst hat.

Impressum(C) CopyrightDatenschutzerklärung

Nach Oben

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.